Nachricht

Novum in Sachsen-Anhalt - CLLD

CLLD schickt sich an, eine Marke zu werden. LEADER hat dies in Sachsen-Anhalt und bundesweit bereits geschafft. CLLD steht für Community-Led Local Development (deutsch: Lokale Entwicklung unter der Federführung der Bevölkerung) und ist die übergreifende Anwendung der LEADER-Methode in den EU-Fonds der Europäischen Union, wie zum Beispiel im Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und im Europäischen Sozialfonds (ESF).

Das Ministerium der Finanzen zieht aktuell in Form einer Pressemitteilung eine erste Bilanz und gibt Ausblicke auf die weiteren Entwicklungen.